Sexualität und Gender

„Hilfe, ich diskriminiere!“ /Transfeindlichkeit

Ursprünglich veröffentlicht auf Hirngefickt.:
Inhaltswarnung: Nennung transfeindlicher Begriffe und Formulierungen, Schilderung transfeindlicher Situationen. „Liebe Miss Mindfuck, ich habe kürzlich jemanden kennengelernt, der sagt, er wäre transsexuell oder transident. Leider habe ich gar keine Ahnung, wie ich mich jetzt verhalten soll. Ich glaube, ich habe schon ganz viele verletzende Dinge gesagt, aber ich verstehe…

Allgemein

Es geht ums Ganze

Ursprünglich veröffentlicht auf #beHindernisse:
Dass Ableismus nur in Verbindung mit Staatskritik bekämpft werden kann, stimmt zwar nicht, aber: es hilft. In diesem Artikel nehme ich größtenteils auf körperliche BeHinderungen bezug, da ich mich mit psychischen „Erkrankungen“ nicht auskenne. Viele beHindertenfeindliche Äußerungen und Interaktionen können auf eine Verwertungslogik a la „Du leistest weniger, also…

Allgemein · BeHinderung und Ableismus · Hintergründe

Diskriminierend gegen Nazis

„Barbara“ ist der Künstlerinnenname einer sogenannten Künstlerin die unter anderem in Heidelberg, Hamburg und Berlin mit vermeintlich lustig-klugen Plakaten große Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Auch in vielen linken Strukturen erhält sie Respekt und Rückhalt, da sie ja „Gegen Nazis“ und den deutschen Ordnungszwang ist. Leider sind ihre Plakate dabei diskriminierend (hauptsächlich ableistisch) und sie setzt revolutionäre und militante Zusammenhänge mit Neonazis gleich, findet Polizei und Staat ganz in Ordnung und kritisiert statt dem Kapitalismus lieber Banken.